Haltung meiner Häsinnen & Kastraten:

Meine Kaninchen leben in einem 45 Quadratmeter großen Außengehege, welches voll überdacht ist.

Das Gehege bietet ausreichend Platz zum Toben, Buddeln und Kuscheln und hat viele Versteckmöglichkeiten.

Besonders die Kaninchen Babys mögen den Durchgang zum großen Schutzhäuschen sehr. Meine "Babyklappe" :-) 

Außerdem stehen den Tieren jeden Tag über  500 Quadratmeter angrenzende Wiese zur Verfügung, auf der sie sich richtig austoben können.


Haltung meiner Rammler:

Hier seht ihr die Haltung meiner Zucht-Rammler.

Meine Jungs leben gemeinsam in einer kleinen Gruppe in einem 9 Quadratmeter großem Gartenhaus mit einer angrenzenen Wiese, wo sie täglich toben und spielen können.

Urmel, Lio und Finley haben jeder eine kastrierte Patnerin, falls es mal Streitigkeiten zwischen den unkastriertenJungs geben sollte.

In solch einem Fall kann ich die Männlein trennen, ohne dass sie alleine sein müssen. Sie haben dann noch immer ihre Gattin, mit der sie gemeinsam über die 300 Quadratmeter große Wiese hoppeln und flirten können.